Foster Europe – Foundation for strong European Regions

Foster Europe, Foundation for strong European Regions, ist eine unabhängige, gemeinnützige Privatstiftung nach österreichischem Recht in Eisenstadt.

Die Ziele der Stiftung sind die Grundlegung, Förderung, Weiterentwicklung und Verbreitung des europäischen Diskurses zu regionaler Dezentralisierung, Föderalismus sowie zu Fragen der Entwicklung des ländlichen Raumes.

Im Zentrum des Engagements steht:

  • die Förderung des internationalen und interregionalen Erfahrungsaustausches,
  • die Vertiefung und Vernetzung bestehender Strukturen und Initiativen,
  • die Förderung von einschlägiger interdisziplinärer wissenschaftlicher Forschung und politischer Bildung.

Besonderes Augenmerk richtet die Stiftung auf die Entwicklung und Förderung von regionalen und dezentralen Konzepten in Zentral-, Ost- und Südosteuropa sowie die Förderung eines zentral- und osteuropäischen Diskurses zu regionaler Dezentralisierung und Regionen.

Die Stiftung arbeitet in engem Kontakt und Austausch mit nicht-staatlichen Akteuren, Medien, der Wirtschaft und der wissenschaftlichen Forschung.

Personen

Stiftungsvorstand

  • Dr. Armin Dobler, Vaduz

    Vorstandsvorsitzender
  • Dr. Stefan Ottrubay, Eisenstadt

    Vorstand
  • ORM Alfred Reichl, Eisenstadt

    Vorstand

Büro